top of page
logo wei´ß.png
blumen weiß oben.png

 

 

 

 

Geboren und groß geworden in Bad Aussee, im Steirischen Salzkammergut, ist die Natur Teil meines Lebens, so lange ich denken kann.

 

Das Gärtnern wurde mir von meiner Familie in die Wiege gelegt. Jedes Jahr haben wir das verschiedenste Gemüse gepflanzt, bis zur Ernte hin gehegt und gepflegt, um es dann frisch geerntet roh zu genießen, es zu verkochen oder einzufrieren, um im Winter von den Vorräten zehren zu können.

 

Mit Dankbarkeit erfüllt erinnere ich mich an den Garten meiner Hermi-Oma und an die Art und Weise wie sie ihre Pflanzen mit Liebe betreut hat.

Sie war es auch, die mir Heilkräuter wie den Frauenmantel und die Gundelrebe gezeigt und somit auch den Grundstein meines „Kräuterhexen-Daseins“ gelegt hat.

 

Meine großen Leidenschaften sind das Gärtnern, das Sammeln und Verarbeiten von Garten- und Wildkräutern und

das Brot backen mit Sauerteig.

 

Im April 2021 habe ich die Prüfung zur Diplomierten Heilkräuterpädagogin am WIFI Gmunden abgelegt. Im Juni 2022 habe ich die Ausbildung zur Diplomierten Selbstversorgungspädagogin an der Vitalakademie Salzburg abgeschlossen.

Viel wichtiger als jede Ausbildung ist für mich das Tun im Alltag. "Lernen beim Tun" ist meine Devise. Jedes Scheitern motiviert mich zu einem nächsten Versuch und jedes Erfolgserlebnis inspiriert zu neuen Ideen ...

über mich.png
christine egger 2021 cr jacquelinekorber wirliebe-25 fertig.jpg
blumen grün.png
bottom of page